Gottesdienst to go – Teil 13

Im vorerst letzten Lesegottesdienst geht es um das Joch unserer Lasten, das Jesus uns abnehmen möchte. In Matthäus 11,28 sagt Jesus: “Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben.”

Gottesdienst to go – Teil 11 Trinitatis

Der heutige Sonntag trägt den Namen Trinitatis – Dreieinigkeit. Die Christen feiern das Fest der Dreieinigkeit Gottes – einer theologischen Wahrheit, die schwierig ist und doch viel über das Wesen Gottes aussagt. Gott ist umfassender, als ein Mensch begreifen kann. Aber Gott lässt sich auf eine Geschichte mit den Menschen ein und lässt sie seine Gegenwart und seinen Segen spüren.

Gottesdienst to go – Teil 10 Pfingsten

Wir feiern Pfingsten. 50 Tage nach Ostern denken wir an die erstmalige Ausgießung des Heiligen Geistes auf alle Gläubigen und damit an so etwas wie den Geburtstag der Kirche. Das klingt abstrakt, oder?

Also konkreter: Pfingsten lässt uns Feuer und Flamme für Jesus werden. Pfingsten ist der neue Wind im Segel unseres Vertrauens auf Gott. Pfingsten lässt Vereinzelte zur tragfähigen Gemeinschaft werden. Pfingsten ist die Erfüllung mit dem Heiligen Geist, die Erfüllung mit der Liebe, der Freude, dem Frieden und der Kraft Gottes. – Wenn das kein Grund zum Feiern ist?!

Gottesdienst to go – Teil 7

Der Sonntag „Kantate – Singet“ fordert uns auf zum Singen. Und das in einer Zeit, in der das Singen in der Kirche unterbleiben muss, weil es ein hohes Ansteckungsrisiko birgt. Dabei tut das Singen so gut. Denn „Loben zieht nach oben!“

Die aktuelle Lesepredigt finden Sie hier:

Gottesdienst to go – Teil 5

„Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.“ Ps 23,1

Der gute Hirte ist das Thema dieses Sonntages, der den lateinischen Namen Misericordias Domini trägt – die Barmherzigkeit des Herrn. Der Lesegottesdienst kann unter dem nebenstehenden Link heruntergeladen werden.

4. Kindergottesdienst to go

Alles, was wir in der Natur sehen, hat Gott geschaffen. Gerade jetzt im Frühling gibt es so vieles zu beobachten, zu hören und zu entdecken, da die Blumen zu blühen beginnen, die Vögel nach dem Winter wieder laut zwitschern, die Insekten wieder fliegen und summen. Und all das hat Gott gemacht! In der Bibel steht, dass genau darüber schon vor sehr sehr langer Zeit jemand gestaunt und dann gesagt hat: „Wunderbar ist alles, was du geschaffen hast, das erkenne ich!“ (Ps 139,14b)

Vielleicht habt ihr  in den nächsten Tagen bei dem schönen Wetter Zeit und Lust, mit offenen Augen und Ohren durch die Natur zu gehen. Wir sind sicher, dass ihr vieles finden werdet, worüber ihr staunen könnt. Wenn ihr mögt, macht davon ein Foto und schickt es uns an moelling@sylbach.de. Dann könnt ihr es kurz darauf auf der Homepage ansehen und (wenn viele mitmachen 😊) sehen, was andere so zum Staunen gefunden haben. Wir freuen uns auf eure Bilder!

Gottesdienst to go – Teil 4

Bei der vierten “Gottesdienst to go”-Aktion schien wieder die Sonne. 302 Tüten wurden an der Kirche abgeholt. Danke an die Helfer für´s Packen. – Dieses Mal sind die Kinder aufgefordert, beim Kindergottesdienst Fotos zu schießen. Die Fotos stehen in den kommenden Tagen auf der Homepage.

Der aktuelle „Lese“-Gottesdienst aus der Tüte kann auch mit dem Link unten heruntergeladen und ausgedruckt werden.