Spieleverleih des CVJM Sylbach

Der 2. Lockdown beschäftigt uns schon eine ganze Zeit und die Feiertage stehen auch vor der Tür. Da hat man schon mal die eigenen Spiele durchgespielt und würde gerne etwas Anderes machen.

An dieser Stelle möchte der CVJM Sylbach mit einem eigenen kleinen Spieleverleih für Abwechslung sorgen.
Ca. 80 Gesellschaftsspiele stehen für Euch zum Ausleihen im Vereinshaus bereit (Kartenspiel, Brettspiele, usw.). Unten weiter findet Ihr eine Übersicht der Spiele, die zur Auswahl stehen.

Die Ausleihe wird kostenlos, kontaktarm und coronakonform im Keller des Vereinshauses möglich sein. Als Eingang dient der Kellereingang auf der rechten Seite des Vereinshauses.
An der Tafel hängen Listen mit den Spielen, die sich dort ausgesucht werden können. Auf einem Formular werden die Daten des / der Leihenden erfasst. Der Weg durch die Räumlichkeiten geschieht im Einbahnstraßenprinzip und ist durch Markierungen auf dem Boden gekennzeichnet. Der Ausgang führt durch den Bastelraum. Die Leihdauer wird vor Ort abgesprochen.

Die Öffnungszeiten sind nach Absprache (vorzugsweise dienstags, freitags oder samstags (nicht an den Feiertagen)) möglich.

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Axel Schwarze unter 0151-50742242 oder per WhatsApp melden.

Sylbacher Gottesdienste für zu Hause

Die guten Erfahrungen mit den Veröffentlichungen des Ostergottesdienstes und der Konfirmationen in diesem Jahr bei YouTube haben die Kirchengemeinde Sylbach bewogen, weiterhin Gottesdienste aufzuzeichnen und online zur Verfügung zu stellen.
Zurzeit befinden wir uns dabei noch in der Phase, wo viel erprobt und ausprobiert wird und viele Erfahrungen gesammelt werden. Es sind aber auch schon die ersten Ergebnisse zu sehen und so können die Gottesdienste vom 1. und 8. November bei YouTube angeschaut werden. Die Kirchengemeinde hat bei YouTube seit Anfang des Jahres einen eigenen Kanal, wo neben den Gottesdiensten auch Videos eingestellt sind, die der Posaunenchor produziert hat.

Wer sich den YouTubekanal „Ev.-ref. Kirchengemeinde Sylbach“ nicht nur anschaut, sondern auch abonniert, wird bei zukünftigen Veröffentlichungen automatisch benachrichtigt.

 

Die neue Technik muss natürlich fachkundig bedient werden. Dazu möchten wir gerne ein Team zusammenstellen, das in der Bedienung und den vielseitigen Einsatz der neuen Technik in der Kirche und der Kirchengemeinde geschult wird. Dazu gehören Bild- und Tontechnik, der Umgang mit der passenden Software am Tablet und PC und die Vernetzung mit den Social Media Bereichen unserer Gemeinde.
Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Arbeit (oder einem Teilbereich)hat, kann sich gerne bei Pfarrer Dirk Mölling (05232-2565) oder Gemeindepädagoge Axel Schwarze (0151-5074424) melden.

                                                                                                                                                                                                             Axel Schwarze

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS2lyY2hlIFN5YmFjaCBHb3R0ZXNkaWVuc3QgMS4gTm92ZW1iZXIgMjAyMCIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0xZbkRaOTBybG80P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS2lyY2hlIFN5bGJhY2ggR290dGVzZGllbnN0IDguMTEuMjAyMCIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3ZRSGVCZEFTdXlJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Aktuelle Information zum Gottesdienstbesuch

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie sind in der nächsten Zeit für die Durchführung und den Besuch der Gottesdienste in der Sylbacher Kirche folgende Punkte zu beachten:

  • Die Menge der Gottesdienstbesuchenden wird auf 70 Personen begrenzt.
  • Die Sitzplätze sind ausgewiesen und haben einen Abstand von 1,50 m (außer bei Personen aus einem Haushalt).
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während des gesamten Gottesdienstes ist die Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen.
  • Der Abstand von mindesten 1,50m zwischen Personen ist jederzeit einzuhalten.
  • „Traubenbildung“ vor der Kirche ist vor und nach dem Gottesdienst zu vermeiden.
  • Singen ist nicht erlaubt. (außer für die Ansinggruppe)
  • Handdesinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.
  • Vor und nach dem Gottesdienst wird lange gelüftet. Im Gottesdienst werden die Außentüren zum Stoßlüften geöffnet.
  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten können Sie ihre Daten per QR-Codes an Ihrem Platz aufnehmen lassen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, können Sie Ihre Kontaktdaten am Eingang in eine Liste eintragen lassen.
  • Bitte achten Sie im Gottesdienst auf weitere Hinweise.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeitenden des Gottesdienstes gerne zur Verfügung.

Begrüßung der neuen Kirchenältesten

Was lange schon beschlossen war, wurde nun offiziell gemacht. Eigentlich war die Einführung des neuen Kirchenvorstandes für Ende März vorgesehen, doch bekanntlich kam alles anders.

So mussten die beiden ‚Neuen‘ Ariane Wehmeier und Björn Stammeier fast zwei Monate warten, bis sie in einem öffentlichen Gottesdienst vor der Gemeinde in ihr Amt eingeführt wurden.

Beide sind in der Kirchengemeinde keine Unbekannten. Man könnte sie sogar als ‚Urgesteine‘ bezeichnen. In Hölsen bzw. der Hölserheide aufgewachsen, wurden beide in Sylbach getauft und konfirmiert, waren in der Jungschararbeit tätig und haben beim CVJM viele Jahre Indiaca gespielt. Beide sind nun bereit, sich für mindestens vier Jahre ehrenamtlich für die Kirchengemeinde einzubringen. Während Ariane Wehmeier ihren Schwerpunkt schon seit einigen Jahren auf die Redaktion des Gemeindebriefes gelegt hat, möchte sich Björn Stammeier zukünftig vor allem im Förderkreis des Vereinshauses einbringen.

Auf die Frage, ob sie das ihnen übertragene Amt gewissenhaft wahrnehmen wollen, antworteten beide: „Ja, mit Gottes Hilfe.“ Herzlich willkommen im Kirchenvorstand!