Unsere Kirchengemeinde sucht eine neue Gemeindesekretärin

 

Wir sind eine engagierte Gemeinde mit zahlreichen Aktivitäten und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Zur Unterstützung bei der Gemeindearbeit ist zum 1. Januar 2022 in Teilzeit die

Stelle im Gemeindesekretariat

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner*in in Belangen der Gemeinde
  • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben in unserem Gemeindebüro
  • Verwaltung des gemeindlichen Meldewesens, der Kasualien und der Kirchbuch- und Rechnungsführung
  • Vermietung des Gemeindehauses und der Kirche
  • Betreuung des Publikumsverkehrs

Wir erwarten:

  • Einbringen in die Entwicklung unserer Kirchengemeinde
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Gute Anwendungskenntnisse der Programme der MS- Office- Gruppe (Word, Excel, PPT) sowie der gängigen Tools für Videokonferenzen, Bereitschaft zur Einarbeitung in die kirchliche Verwaltungs- und Finanzsoftware, sowie in die Pflege der Social-Media-Kanäle

Sie sind:

  • Mitglied einer christlichen Kirche und am kirchlichen Leben interessiert
  • Serviceorientiert, kontaktfreudig und teamfähig
  • Verantwortungsbewusst, zuverlässig und loyal

Wir bieten:

  • Ein engagiertes, kollegiales Gemeindeleitungsteam
  • Gründliche Einarbeitung
  • Eine Anstellung mit einem Arbeitsumfang von 20 Stunden/Woche
  • Vergütung nach BAT-KF entsprechend des Ausbildungsstandes

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie mit uns in Kontakt, und bewerben Sie sich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 6.9.21 an den Kirchenvorstand der Ev.-ref. Kirchengemeinde Sylbach, z.Hd. Pfr. Dirk Mölling, Sylbacher Str. 271, 32107 Bad Salzuflen. Bei Rückfragen steht Ihnen Pfr. Dirk Mölling, Tel. 05232-2565, moelling@sylbach.de zur Verfügung.

Eindrücke vom Familiennachmittag am 19. Juni

Am 19. Juni sollte eigentlich das
Kinderzeltlager 2021
stattfinden. Leider musste es, wie
schon im letzten Jahr, coronabedingt
ausfallen.

Nach den aktuellen Verordnungen war ein Familiennachmittag
unter freiem Himmel möglich. Das Motto lautete ‚Bei Jesus kommt keiner zu kurz.‘.

Über 30 Grad, viele Kinder und Eltern, eine tolle Spieleolympiade und Francos Eiswagen sorgten für gute Laune.

Ab dem 6. Juni wieder Präsenzgottesdienste

Die Zeit der leeren Bänke ist endlich zu Ende…

Ab dem 6. Juni feiern wir wieder Präsenzgottesdienste. Wie im vergangenen Jahr ist eine Anmeldung bis zum Samstag vorher wichtig, entweder über den unten stehenden Link oder über das Gemeindebüro (05232-2565).

Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Regenbogen über der Sylbacher Kirche

Dann sagte Gott zu Noah: »Ich schließe diesen Bund mit euch und mit allen Lebewesen bei euch. Er gilt für alle künftigen Generationen. Und dies ist das Zeichen, das an den Bund erinnern soll: Ich setze meinen Bogen in die Wolken. Er soll das Zeichen sein für den Bundzwischen mir und der Erde. Wenn ich Wolken über der Erde aufziehen lasse, erscheint der Bogen am Himmel. Dann denke ich an meinen Bund mit euch und mit allen Lebewesen.

Nie wieder soll das Wasser zur Sintflut werden, um alles Leben zu vernichten. Der Bogen wird in den Wolken stehen. Wenn ich ihn sehe, denke ich an den ewigen Bund Gottesmit allen Lebewesen – mit allem, was auf der Erde lebt.« Gott sagte zu Noah: »Dieser Bogen ist das Zeichen des Bundes, den ich mit allen Lebewesen auf der Erde geschlossen habe.«

1.Mose 9,8ff

Kirchkaffee per Zoom am 30. Mai um 11 Uhr

“Nach dem Gottesdienst eine herzliche Einladung zum Kirchkaffee!” – Normalerweise ist das ein fester Bestandteil der Abkündigungen.

Wer Lust hat auf ein gemeinsames Kirchkaffee, ist am 30. Mai, um 11 Uhr, wieder dazu eingeladen. Natürlich nicht im Eltern-Kind-Raum unter der Empore, sondern per Zoom. Also: Kaffee oder Tee kochen und über den folgenden Link am Sonntag einloggen! Herzlich willkommen!

Falls Zoom zum Einloggen nach der ID fragt: Sie lautet: 615 0034 8223.

.