Konfirmationen am 8. und 15. Mai

Die diesjährigen Konfirmationen finden am 8. und 15. Mai jeweils um 10 Uhr statt. Der Festgottesdienst wird vom CVJM-Posaunenchor mitgestaltet.

Insgesamt werden 29 Mädchen und Jungen konfirmiert. Die Gruppenaufteilung finden sie unten.

Die Fotos stammen von Maik Molkentin-Grote. Vielen Dank dafür!

Gruppe 8. Mai: von links: P. Dirk Mölling, Maxim Keller, Marcel Wolter, Felix Falke, Dominic Kaiser, Hannes Hilker, Celia Grote, Constantin Castrup, Angelina Jungmann, Piet Peil, Madita Schürmann, Amy Martinetz, Julia Zapko, Marlene Schmidt, Leonie Brinkmann,Lea Körner, Lilian Friedrich, Jana Wagenknecht, Diakon Axel Schwarze

Gruppe 15. Mai: von links: P. Dirk Mölling, Jannis Biedermann, Lilith Stölting, Silas Meyer zu Helligen, Mattis Klocke, Joshua Hann, Beat Kleinlein, Justin Werning, Sam Kleemann, Luca Diring, Diakon Axel Schwarze, vordere Reihe: Nils Niemeier, Marlon Henkel, Niels Starke

Konfirmation am Sonntag, 15. Mai 2022, 10 Uhr

  • Jannis Biedermann             
  • Luca Diring                          
  • Joshua Hann                       
  • Marlon Henkel                     
  • Sam Kleemann                   
  • Beat Kleinlein                       
  • Mattis Klocke                        
  • Silas Meyer zu Helligen       
  • Nils Niemeier                        
  • Niels Starke                          
  • Lillith Stölting                        
  • Justin Werning                     

Karfreitag und Ostern 2022 in der Sylbacher Kirche

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren keine Präsenzgottesdienste über die Ostertage in unserer Kirche stattgefunden haben, freuen wir uns in diesem Jahr, dass wir wieder miteinander Gottesdienst in der Kirche feiern können.

Natürlich werden die Gottesdienste weiterhin auf unserem Youtub-Kanal gestreamt bzw. können dort später online angesehen werden.

Karfreitag, 15. April, 10 Uhr, Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl.
Am Ostersonntag, 17. April, feiern wir um 6 Uhr eine liturgische Osternacht mit der Feiern des Heiligen Abendmahls.
Um 10 Uhr findet am Ostersonntag, 17. April, der Festgottesdienst mit dem CVJM-Posaunenchor statt. Anschließend sind alle herzlich zum Kirchkaffee auf dem Kirchplatz eingeladen.
Am Ostermontag, 18. April, ist um 10 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Ingrid Kuhlmann.

Friedenstauben unter dem Kreuz

Seit Pablo Picasso 1949 anlässlich des Weltfriedenskongress in Paris eine weiße Taube entworfen hat, ist die weiße Taube das Symbol für den Frieden. – Für uns Christen ist sie das schon, seit sie Noah einen Ölbaumzweig zur Arche bringt. Da ist es das Zeichen, dass Gott einen Neuanfang schenkt, dass Schuld vergeben werden kann und Friede zwischen Gott und den Menschen möglich ist.

Die Konfis haben Friedenstauben in den ukrainischen Nationalfarben gebastelt, die von den Teilnehmenden des Friedensgebets am 23.3. an blühende Zweige gehängt wurden. Sie sind für uns Hoffnungssymbole, dass Worte und nicht Waffen siegen, dass Frieden und ein Neuanfang in der Ukraine mit Gottes Hilfe und der Menschen Einsicht möglich sind.

Update: Wer kann helfen? – Geflüchtete im Vereinshaus

Update 2.4.:

Es kommen immer mehr Geflüchtete in unseren Dörfern an, und immer mehr wenden sich an uns mit der Bitte um Unterstützung. Darum bitte nicht wundern, wenn an dieser Stelle wiederholt Dinge als gesucht auftauchen.

Folgendes wird gebraucht:

  • Alles schon da… Vielen Dank!!!

Update 29.3.:

Es ist einfach großartig! Vielen Dank für die Bekleidung und die Schuhe, die so schnell und in so guter Qualität zur Verfügung gestellt wurden! Die Familien haben sich sehr darüber gefreut.

 

Wir suchen für die beiden Sechsjährigen:

  • zwei funktionstüchtige Kinderfahrräder in 18 bzw. 20 Zoll

Update 24.3.:

Es ist warm geworden. Jetzt wird Sommerbekleidung für die Kinder gebraucht. – Gern möchten wir es so halten, dass wir den Ukrainern die Kleider vorbeibringen. Das, was nicht gebraucht wird, würden wir gern direkt in die Altkleidersammlung für Eben-Ezer am Pfarrhaus geben. So vermeiden wir, dass der Rücklauf organisiert werden muss.

Folgendes wird gebraucht:

  • Sommerkleidung für Mädchen in Größe 122
  • Mädchenschuhe in Größe 30
  • Jungenschue in den Größen 30, 38, 41 und 42
  • Kurze Hosen und T-Shirts für Jungs in 122, 146 und für Teenager-Jungs in M und L
  • Kurze Hosen und T-Shirts für Teenager-Jungs in M und L

UPDATE, 15.3.: Jetzt wird es konkret: Zwei Frauen mit insgesamt sieben Kindern zwischen 6 und 22 Jahren werden ins Vereinshaus ziehen. Eines der Kinder sitzt im Rollstuhl.

Auf dieser Seite wird ständig aktualisiert, was gebraucht wird. Wenn Sie etwas von der Liste bzw. praktische Hilfe zur Verfügung stellen können, dann melden Sie sich am besten per Mail: moelling@sylbach.de oder (notfalls) auch unter Tel.: 05232-2565.

Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie etwas von der Liste zur Verfügung stellen können. Sobald wir Kleidung, Spielzeug, etc. brauchen, steht es auf der Liste!!!

Die Kommunen bereiten sich auf die Ankunft von Geflüchteten aus der Ukraine vor und suchen dringend – auch kurzfristig – Unterkunftsmöglichkeiten.

Der Kirchenvorstand hat einstimmig beschlossen, unser Vereinshaus zur Verfügung zu stellen. Ob und wann wie viele Geflüchtete kommen werden, ist noch nicht sicher. Aber wenn sie kommen, dann brauchen wir schnell Unterstützung.

Um die Hilfe schnell organisieren zu können, werden wir hier auf der Homepage eine Extra-Seite einrichten und eine Whats-App-Gruppe ins Leben rufen. Wer in diese Gruppe aufgenommen werden möchte, schicke bitte eine Mail an moelling@sylbach.de. – Auf der Homepage und in der Gruppe wird dann kurzfristig das Benötigte veröffentlicht.

Eindrücke Konfi-Abschlussfahrt 11.-13.3.

29 Konfis und 8 Mitarbeitende nahmen am 11.-13.3. am Konfi-Castle des CVJM-Kreisverbandes Lippe im Kloster Hardehausen bei Warburg teil. Insgesamt 168 Jugendliche erlebten ein gesegnetes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein. Viele Lieder, Sport, Geländespiele, Workshops und gemeinsame Andachten prägten die Zeit.

Hier einige Eindrücke: